Now Reading
MINI Und Paul Smith Kreieren Ein Wunderschönes, Nachhaltiges Mini-Konzeptfahrzeug, den MINI STRIP
English Deutsch Italiano Español

MINI Und Paul Smith Kreieren Ein Wunderschönes, Nachhaltiges Mini-Konzeptfahrzeug, den MINI STRIP

Die berühmte Automarke MINI und der legendäre britische Modedesigner Paul Smith haben gemeinsam ein einzigartiges, maßgeschneidertes Auto entworfen: den MINI STRIP. Das auf dem MINI Cooper SE basierende Konzeptfahrzeug soll sowohl die nachhaltigen Möglichkeiten aufzeigen, die Automobilherstellern und -designern aktuell offenstehen, als auch weitere ökologisch orientierte Veränderungen in der Branche inspirieren. 

MINI STRIP
Der MINI STRIP von MINI x Paul Smith

Das auffällige Fahrzeug ist vollgepackt mit einer Fülle von Designänderungen, wobei der übergreifende Ethos durch ein Drei-Wort-Mantra definiert wird: Einfachheit, Transparenz, Nachhaltigkeit. Wie der Name des Konzeptfahrzeugs bereits andeutet, haben MINI und Paul Smith das Design des MINI STRIP auf seine funktionalen Elemente und seine strukturelle Essenz reduziert. Diese Aspekte wurden wiederum in einer engen Zusammenarbeit zwischen Paul Smith und dem MINI-Designteam, definiert, neu definiert und dann umgesetzt. Die Kollaboration begann bereits im November 2020. 

Paul Smith

„Paul hat gleich zu Beginn des Designprozesses mit seiner branchenfremden und daher frischen Perspektive wesentliche Fragen gestellt“, erklärt Oliver Heilmer, Leiter von MINI Design. Die intensiven Fragen des Designers und seine Vorliebe für schlichte Details im Kontrast zu kräftigen, starken Farben – wie zum Beispiel seine ikonischen Streifenmotive – sind auch im Endprodukt wiederzufinden. 

Oliver Heilmer, Leiter MINI Design

Die Rohmaterialen, die für das Exterieur verwendet werden, wurden bewusst unbearbeitet gelassen und lediglich mit einer dünnen Schicht Klarlack, zum Schutz vor Korrosion, versehen. Stattdessen wurden Schleifrückstände und Spuren der Geschichte der Materialherstellung bewusst auf den Metallteilen belassen. Im Innern wurde vor allem auf Nachhaltigkeit geachtet, und es wurden durchweg recycelte, umweltfreundliche Stoffe und Materialien verwendet (die Innenausstattung ist völlig frei von Leder und Chrom). 

MINI STRIP
Im Innern wurde vor allem auf Nachhaltigkeit geachtet, und es wurden durchweg recycelte, umweltfreundliche Stoffe und Materialien verwendet.

Ein ähnlich transparenter Ansatz wie außen führte im Innenraum zu einer minimalistischen, reduzierten und dennoch hochstilisierten Ästhetik. Gestricktes Mesh an den Türen und am Lenkrad kontrastiert mit dem recycelten Kork, der für die Armaturenbrettauflage, die Türen und die Hutablage verwendet wurde. Die blaue Gesamtlackierung ist sowohl auffällig als auch beruhigend und unterstreicht das minimalistische Design des Innenraums perfekt.

MINI STRIP
Paul Smith und Oliver Heilmer während des Designprozesses.

Der MINI STRIP von MINI und Paul Smith wurde Anfang des Monats in London vorgestellt und wird dort auch immer noch ausgestellt. Aber wenn ihr es nicht geschafft habt, in die britische Hauptstadt zu reisen, könnt ihr euch unsere Bilder ansehen, um einen genaueren Blick auf das Auto zu werfen.

Wir hoffen, dass es nicht nur ein Konzept bleibt, damit wir alle einen bekommen können!

 

Weitere spannende Artikel:

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top