Unternehmer

Silvia Hofmann Über Das Führen Eines Kulinarischen Imperiums Mit Integrität

Silvia Hofmann steht an der Spitze der Hofmann Group in Barcelona, einem Konglomerat aus preisgekrönten Restaurants, Cafés, einer Konditorei und einer Kochschule, das sich auf starke Prinzipien und akribisches Fachwissen stützt. Wir haben mit ihr gesprochen, um herauszufinden, wie sie in ihren vielfältigen Aufgaben brilliert, der Marke ihren eigenen Stempel aufdrückt und das Erbe ihrer Mutter ehrt.

Aparna Aurora und Chutnify: Indische Lebenskunst auf Expansionskurs

Das indische Restaurant Chutnify. Lebendig, bunt, fröhlich, herzlich, authentisch. Genau wie seine Inhaberin Aparna.
Das Chutnify ist das erste von nunmehr fünf ihrer Restaurants. Zwei davon befinden sich in Berlin, eines in Porto und zwei weitere in Lissabon.

Børge Ousland: Der Entdecker und Gründer des Manshausen Design Hotels

Unser Gespräch mit Børge Ousland, einem der erfolgreichsten Polarforscher der Welt, über seine intensive Verbindung zur Natur, seine Manshausener Gästehäuser und die Schönheit, in der Gegenwart zu leben.

Wie man während einer Pandemie ein neues Magazin launcht: Ein Gespräch mit unserem NOBLE&STYLE Gründer

Raffaele Castelli hat sich eine grundlegende Frage gestellt: Was können wir tun, um unbeschadet durch diese schwierigen Zeiten zu kommen? Wir sprechen mit ihm über neue Chancen in Zeiten der Krise.

Wie Ein Österreicher Ein Stück Neapel Nach Berlin Holte

Bei Standard-Serious Pizza gibt es nicht nur die erste, sondern auch die authentischste Pizza Neapolitana Berlins. Angetrieben von der Aufgabe, die perfekte Pizza zu kreieren, hat das Team um Florian Schramm einen neuen Standard für die Kunst des Pizzabacken gesetzt. Eine Geschichte über Leidenschaft, Hingabe, und Freude, die sofort spürbar wird.

Philosophie, Harmonie, Perfektion – Japanisch Dinieren à la Yoko Higashi

Yoko Higashi, Chefin des Kaiseki-Restaurants YOSHI in Hamburg, beherrscht die Kunst der Teezeremonie, des japanischen Blumenbindens, des modernen Tanzes und die des philosophischen Kochens. Ihre Gerichte sehen aus wie blühende Landschaften, ihre Weisheiten sind tief wie das Meer und ihre Liebe zu Harmonie und Perfektion finden sich in jedem Bissen und jedem ihrer Worte wieder. Wo aus Kultur kulinarische Leidenschaft entsteht, da ist das YOSHI.

Der lebensverändernde Zauber von Ailine Liefelds Sauerteig

Als Werbefotografin scheint es nicht ungewöhnlich, dass Ailine Liefeld in den letzten fünf Monaten eine beliebte Instagram-Seite aufgebaut hat. Es könnte jedoch überraschender sein zu hören, dass die Seite nichts direkt mit ihrer Fotografie zu tun hat. Was hat sie so besessen gemacht? Brot. Und ihre über 3.000 Anhänger sind alle für ihren knusprigen, luftigen, weichen und oft künstlerischen Sauerteig da.