Now Reading
IWC Pilot’s Watch Chronograph 41
English Deutsch Italiano Español

IWC Pilot’s Watch Chronograph 41

IWC Pilot's Watch Chronograph

Entdecke die neue IWC Fliegeruhr – jetzt in schmalerem Gehäuse und mit Manufakturwerk

Die Farbe Blau erfreute sich schon bei den alten Ägyptern großer Beliebtheit. Sie waren die Ersten, die ein synthetisches Blau-Pigment entwickelten, in dem sie Kieselsäure, Kalk, Kupfer und Alkali mischten. Und auch heute reißt die Begeisterung für diese Farbe einfach nicht ab, wie Umfragen immer wieder belegen: Blau bleibt in Europa und den USA die beliebteste Farbe – auch in der Uhrenindustrie. Um zu verstehen warum, reicht ein Blick auf die neue IWC Pilot’s Watch Chronograph 41.

IWC Pilots Watch Chronograph 41
Ein blaues Zifferblatt mit kontrastreichen weißen Zeigern und Indexen ist immer ein Erfolgsgarant – und kommt niemals aus der Mode.

Unabhängig von der modischen Zifferblattfarbe, steht die IWC Pilot's Watch Chronograph 41 stellvertretend für den wachsenden Trend zu kleineren, kompakteren und insgesamt angenehmer zu tragenden Versionen großer, ikonischer Uhren. Und die IWC Pilot's Watch ist definitiv eine dieser weltweit beliebten ikonischen Uhren, die eigentlich in allen Farben und Größen gut aussieht. Doch während die IWC „Big Pilot“ ihren ganz eigenen Charme hat, tritt bei der der IWC Pilot's Watch Chronograph 41 durch die reduzierte Gehäusegröße nun das beliebte Zifferblatt der Uhr in den Mittelpunkt. Und dank der schmalen, polierten Lünette und dem leicht gewölbten Gehäuseprofil zieht das intensiv-blaue Zifferblatt mit seinen kontrastreichen Details tatsächlich alle Aufmerksamkeit auf sich.

IWC Pilots Watch Chronograph 41
Das kompaktere 41-Millimeter große Gehäuse umschließt das neue, äußerst attraktive Gesicht der IWC Pilot’s Watch Chronograph 41.

Die großen Ziffern und die markante Minuterie entlang der Peripherie unterstreichen das funktionale Design, das die IWC Pilot's Uhr klassischer Weise auszeichnet. Der rote Zeiger der kleinen Sekunde (so bezeichnet man die dezentrale Anzeige der Sekunden) und die serifenlose Schriftart aller Textelemente – das IWC-Logo ausgeschlossen – sorgen gleichzeitig für einen Hauch von Verspieltheit. Mit dem hauseigenen Manufakturwerk 69385 – das durch einen Saphirglasboden bewundert werden kann – und dem unvergleichbar simplen Schnellwechselmechanismus für das Band, erfüllt die IWC Pilot's Watch Chronograph 41 rundum alle Anforderungen an eine Uhr in ihrem Segment.

Der Preis der IWC Pilot's Watch Chronograph 41 liegt bei 7.600 €. Mehr Informationen finden Sie unter iwc.com.

Hier findest du außerdem wunderschöne gebrauchte Uhren von IWC.

 

Weitere spannende Artikel:

 

Worte: David B

Fotos: IWC

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top