Now Reading
Die besten Hotels an italienischen Seen
English Deutsch Italiano Español

Die besten Hotels an italienischen Seen

Eine Reise zu den italienischen Seen bietet etwas Einzigartiges: Unberührtes Alpenwasser, erfrischende Bergluft, dazu italienische Gastfreundschaft und Flair. Der Lago Maggiore liegt in den Ausläufern der Dolomiten und der Alpenkette und überschreitet die Grenze zum benachbarten italienischsprachigen Schweizer Kanton Tessin. Währenddessen liegen der Comer See und seine Gemeinde in der Lombardei, nur eine kurze Autofahrt von Mailand entfernt. Beide sind berühmt für ihre Strände, 5-Sterne-Boutique-Hotels und luxuriöse Restaurants und dienen von jeher den Mailändern als perfektes Wochenendziel. Der Gardasee ist der größte See Italiens und bietet ebenfalls eine zahllose Auswahl an Designer-Getaways und fabelhaften Stränden. Bucht hier, mit unserem Guide, die schönsten Hotels am See. 

Informiere dich vor der Reise, aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie, über die örtlichen Bestimmungen.

Italian Lake Hotels
Foto: Grand Hotel Tremezzo

Grand Hotel Tremezzo, Comer See

„Ein wahrhaft ikonisches Jugendstil-Meisterwerk am Westufer des Comer Sees. Mit Blick auf das kristallklare Wasser umhüllt es seine Gäste und lässt die überschwängliche Dekadenz vergangener Zeiten mit der herzlichsten Gastfreundschaft all'Italiana aufleben.”

 

Das Hotel im Jugendstil mit üppigen Stoffen, stilvoller Einrichtung und antiken Gemälden und Drucken beeindruckt mit Zimmern in Pastelltönen, raffiniertem Mobiliar und einem traumhaften Blick auf den Comer See oder den Garten. Das Haus aus dem frühen 20. Jahrhundert beherbergt ebenfalls das Restaurant La Terrazza, mit ausgefallenen italienischen Gerichten, und die L'Escale Fondues & Wine Bar lädt ein zu Fondue oder Barbecue in angenehm ruhiger Atmosphäre. Wir haben besonders den morgendlichen Sprung in den schwimmenden Pool oder See genossen. 

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Mandarin Oriental Lago di Como

Mandarin Oriental Lago di Como, Comer See

„Gepaart mit seiner ruhigen Lage, eingebettet zwischen einem üppigen botanischen Park und einem See, repräsentiert das Resort eine verführerische Mischung aus italienischem Stil, orientalischem Charme und natürlicher Schönheit rund um die majestätischen botanischen Gärten, die diesen atemberaubenden Ort umgeben.“

 

Am östlichen Ufer des Comer See, außerhalb von Blevio, findet ihr die wildromantische Villa Roccabruna, ein Palast aus dem 19. Jahrhundert. Auch wegen der vielleicht schönsten Sonnenuntergänge kamen die Großen der Opernwelt hierher: Donizetti, Rossini, Bellini. Heute ist das Anwesen Sitz des Mandarin Oriental Lago Di Como. Ein Hotel von purer Eleganz. Schlichte Zimmer mit Dielenböden, neutrale Vorhänge, spektakuläre Aussichten durch raumhohe Fenster, intime Sitzbereiche auf dem Gelände, ein Außenpool, der über dem See zu schweben scheint und das Fine-Dining-Restaurant L'Aria mit schiffsförmiger Terrasse werden euch in eine Welt fernab von jeglicher Normalität entführen.

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Il Sereno

Il Sereno, Comer See

„Die preisgekrönte Designerin Patricia Urquiola hat das natürliche Ambiente der Umgebung mit Komfort und Luxus kombiniert, was zu einem Design führt, das alle Spektren einer luxuriösen Unterkunft im Il Sereno Hotel verkörpert.“

 

Wir waren begeistert: elegante, übergroße Suiten, die alle über eine eigene möblierte Terrasse und einen freien Blick auf das Wasser verfügen. Im Inneren Stoffe aus den berühmtesten Textilhäusern der Lombardei, in dezenten Grau- und Blautönen gehalten. Regionaler Stein, eine schwebende Treppe aus lokalem Nussbaum in der Lobby und eine lebendige Fassade zum See hin. All das ist das Il Sereno am Comer See in Torno. Erdacht von der spanischen Architektin und Designerin Patricia Urquiola, die schon das Schwesterhotel des designorientierten Originals in St. Barth zu verantworten hat. Wow-Faktor inklusive.

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: C-Hotel & Spa

C-Hotel & Spa, Comer See

„Integrität, Klarheit der Absichten und hohe Aufmerksamkeit für Details sind die architektonischen Merkmale des C-HOTEL: streng, aber nicht extrem, zeitgemäß und doch zeitlos. Das geschaffene Layout wurde so konzipiert, dass es ein Gefühl von Luxus verbreitet.

 

Ein Duft frisch gemahlener Kaffeebohnen, die mit Stein verkleidete Lobby, ein langgestreckter Teakholz-Empfangstresen, die belebte italienische Bar und eine familiengeführte Konditorei, in der, seit mehr als 40 Jahren, Köstlichkeiten gebacken werden. 

Im hauseigenen Restaurant Materiaprima erwartet euch frische italienische Küche mit Zutaten nahe gelegener Bauernhöfe. Ebenfalls gehören zum Hotel nahe des Comer Sees ein Concept Store, C-Colzani, und das preisgekrönte C-Caffe. Der junge Eigentümer und Autodidakt Andrea Colzani hat seinen bemerkenswert architektonischen Fähigkeiten freien Lauf gelassen, als er diesen zukunftsorientierten, minimalistischen Rückzugsort in den Hügeln erschuf. Moderne Nomaden sind hier daheim.

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Hotel Villa Arcadio

Villa Arcadio Hotel & Resort, Gardasee

„Erlebt die faszinierende Atmosphäre dieses alten Klosters, das vollständig restauriert und von einem üppigen grünen Garten umgeben ist, der eine angenehme und seltene Ruhe bietet.“

 

Ein ehemaliges Kloster am Gardasee, gebaut im 13. Jahrhundert, bietet heute Kulisse für ein intim-atmosphärisches Hotel der Extraklasse. Historische Fresken und Originalkunstwerke bereichern die ruhigen Zimmer mit See- oder Gartenblick. Der erfahrene Küchenchef verwöhnt euch mit ausgezeichneten saisonalen Gerichten, zubereitet aus frischen Zutaten vom hoteleigenen Garten. Nicht zu vergessen sind die Pool- und Gartenanlage des Hotel Villa Arcadio, die sich perfekt eignen für romantische und entspannende Stunden allein, oder zu zweit. 

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Villa Cordevigo

Villa Cordevigo, Gardasee

„Untergebracht in einer alten Patrizierresidenz, bieten die Zimmer und Suiten der Villa Cordevigo geräumige Unterkünfte, die sowohl schlicht als auch elegant sind, ausgestattet mit reichen Stoffen und den feinsten Oberflächen.“

 

Die Villa Cordevigo aus dem 16. Jahrhundert am Gardasee beherbergte einst im südlichen Flügel des Gebäudes eine Mühle, während der nördliche Flügel als Stall und Keller genutzt wurde. Heute geniesst ihr moderne Queensize-Betten und Terrakotta- oder Marmorbäder in den klassisch eingerichteten Zimmern, Steinkamine und hölzerne Deckenbalken, sowie edle Farben und Stoffe. Für einen wirklich romantischen Abend empfehlen wir euch einen Tisch im hoteleigenen Sternerestaurant Oseleta, wo ihr stilecht verwöhnt werdet. 

Verfügbarkeit prüfen
Foto: Hotel Lido Palace

Hotel Lido Palace, Gardasee

„Ein prächtiger ehemaliger Palast, der restauriert und neu gestaltet wurde, mit luxuriösen Angeboten, dem Königshaus würdig.“

 

Ein Rückzugsort im wahrsten Sinne des Wortes: Das Hotel Lido Palace in Riva del Garda bietet jeglichen Luxus. Das ursprüngliche Belle-Epoque-Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, das das Ufer des schillernden Gardasees ziert, wurde im Inneren exquisit umgestaltet und präsentiert ein elegantes, monochromes Interieur mit kühlen blauen Akzenten, die zu den Ausblicken auf das umliegende Wasser aus jedem Fenster passen. Mit dem CXI Spa – das sich über üppige 1500 Quadratmeter erstreckt -, zwei Gourmet-Restaurants und der einladenden Balì Bar zur Auswahl, fehlt hier nur noch ihr.

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Grand Hotel Fasano

Grand Hotel Fasano, Gardasee

„Wunderschön romantisch, elegant und geräumig, Tradition kombiniert mit Modernität. Und die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: privater Zugang zum Gardasee.“

 

Das Grand Hotel Fasano, einst Residenz des österreichischen Königshauses, ist eine Villa aus dem 19. Jahrhundert, die inmitten eines 12.000 Quadratmeter großen Parks liegt, dessen üppige Palmen und Bananenbäume euch in das Herz einer exotischen Oase versetzen. Die anmutig-opulenten Zimmer verfügen über wunderschöne Terrassen mit Blick auf das Wasser, während der preisgekrönte Chefkoch Matteo Felter im Il Fagiano im Erdgeschoss göttliche Küche aus lokalen Quellen serviert. Aber der ultimative Genuss ist der private Zugang zum Gardasee, der das Grand Hotel Fasano vom Rest abhebt und es wie eure eigene persönliche Villa anfühlen lässt.

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Lefay Resort and Spa

Lefay Resort and Spa, Gardasee

„Luxus, Wellness und Natur treffen sich in diesem Resort am Seeufer, dem Gipfel der Entspannung und Gelassenheit, das sich in die Landschaft integriert.“

 

Eingebettet in einen Naturpark in Gargnano, fügt sich das Lefay Resort and Spa harmonisch in seine Umgebung aus üppigem Grün, sanften Hügeln und Olivenbäumen ein, mit spektakulärem Panoramablick auf den Gardasee von oben gesehen. Das nachhaltige Design, inspiriert von Zitronenhainen, und die sanfte und raffinierte Einrichtung aus cremefarbenen Tönen, warmen Naturmaterialien und luftigen, offenen Räumen lassen euch in aller Ruhe von Zimmer zu Zimmer schweben. Und wenn das nicht ausreicht, werden die Angebote des Mondo Lefay Spa – ausgestattet mit zwei prächtigen Pools (einer im Innen- und einer im Außenbereich) – euch völlig erholt und gelassen zurücklassen. 

Verfügbarkeit prüfen
Italian Lake Hotels
Foto: Villa Crespi

Relais & Chateaux Villa Crespi, Ortasee

„Diese historische Residenz im maurischen Stil wurde zu einem 5-Sterne-Luxushotel und zur Heimat des 2-Sterne-Michelin-Restaurants von Chefkoch Antonino Cannavacciuolo, wodurch ein intimer und exklusiver Rahmen geschaffen wurde, der von Gastfreundschaft und Geschmack geprägt ist.“

 

1879 vom Baumwollhändler Cristoforo Benigno Crespi, im Stile der Architektur Baghdads erbaut, ist die Villa an den Ufern des Sees Orta heute Heimat für das Relais & Chateaux Villa Crespi.Umgeben von grünen Gärten, hat es sein eigenes Minarett, während die Innenräume mit handgefertigtem Stuck und Marmorsäulen einem maurischen Palast ähneln. Die warmen, eleganten Zimmer haben ihre originalen Parkettböden behalten und sind natürlich mit einzigartigen Stoffen und Vorhängen bestückt. Im hoteleigenen Sterne Restaurant wurden wir vom renommierten Küchenchef Antonino Cannavacciuolo wahrhaftig verwöhnt – für Urlaub der Extraklasse. 

Verfügbarkeit prüfen

 

Weitere spannende Artikel:

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top