Eine Villa im Glanz vergangener Zeiten

View Gallery

Wer gerne einmal in die Geschichte des 19. Jahrhunderts eintauchen möchte, liegt mit einem Aufenthalt in der Domaine des Tourelles genau richtig. Diese sorgfältig renovierte Villa im historistischen Stil verzaubert mit einer Fülle handgearbeiteter künstlerischer Details. Filigrane Deckenmalereien von raffiniertem Stuck eingerahmt, zierliche Statuen im Garten und aufwendig in Sternform gelegtes Parkett lassen den Charme des Barocks wieder aufleben. Die Villa ist wie eine Zeitmaschine, die uns in eine Epoche zurückversetzt, als La Chaux-de-Fonds das florierende Zentrum der internationalen Uhrmacherkunst war.

Foto: Domaine des Tourelles

Wie damals bringt auch heute noch die Sonne die Buntglasfenster in der Küche morgens zum Strahlen und kreiert eine kunstvoll erleuchtete Bühne für die Zubereitung des gemeinsamen Frühstücks und einen unvergesslichen Start in den Tag.

Foto: Domaine des Tourelles

Moderne Badezimmer und zeitgemäße technische Ausstattung schaffen einen herrlichen Kontrast zu den historischen Details und verknüpfen Vergangenheit und Gegenwart in diesem historischen Feriendomizil zu einem neuen Wohnerlebnis mit maximalem Komfort.

Foto: Domaine des Tourelles

Domaine des Tourelles

La Chaux-de-Fonds, Schweiz                                        

Website

Inhaber der Domaine des Tourelles ist die Stiftung Ferien im Baudenkmal: eine Stiftung, die dem Verfall ausgesetzte Baudenkmäler liebevoll restauriert und ihnen in Form von Ferienhäusern neues Leben einhaucht.

Raus in die Natur? Erfahre mehr über die Vision von Architekt Sigurd Larsen’s Løvtag Cabins in Nordjütland, Dänemark.

 

Text: Feride Yalav-Heckeroth
Foto: Domaine des Tourelles

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll To Top