OMEGA Constellation Herrenkollektion

Omega Constellation Gents’ Collection

Die Constellation ist seit fast sieben Jahrzehnten elementarer Bestandteil des OMEGA Ethos. Die 1952 lancierte Constellation Kollektion erhielt ihren aktuellen, charakteristischen Look 1982 – und wurde seitdem unermüdlich veredelt, aber niemals völlig verändert. 2020 erhält die fünfte Generation der OMEGA Constellation Herrenkollektion in Sachen Proportionen und Design beträchtliche Upgrades.

Omega Constellation Gents’ Collection
Die OMEGA Constellation Herrenkollektion vereint inzwischen in fünfter Generation einen eleganten Look mit der beeindruckenden OMEGA Uhrmacherkompetenz.

Die neue Constellation hat sich zum Ziel gesetzt, den Ansprüchen und Geschmäckern einer großen Bandbreite von Kunden gerecht werden, und ist in insgesamt 26 Varianten mit 36 oder 39 Millimeter Durchmesser erhältlich. Stahl, Bicolor, Gelbgold und Sedna Gold, OMEGAs hauseigene Roségoldlegierung: Sie alle haben Eingang in die Materialpalette der jüngsten Constellation Referenzen gefunden.

OMEGA Constellation Gents’ Collection
Foto: OMEGA

Als lupenreiner Klassiker erfährt das Design der Constellation geringfügige, aber deutlich erkennbare Aktualisierungen, für eine noch stromlinienförmigere Optik und noch raffiniertere Akzente. Das Gehäuse, die Lünette und die vier typischen „Krappen“ sind noch schlanker und nuancierter gearbeitet.

Ein zweiter Blick offenbart zudem eine neue polierte Abschrägung entlang des Gehäuseprofils, von der Spitze des einen Bandanstoßes bis zum nächsten – eine Reminiszenz an die unverwechselbare polierte Kante der Speedmaster und Seamaster Modelle der Marke.

Omega Constellation Gents’ Collection
Dezente Neuerungen an Gehäuse, Lünette, Armband und Zifferblatt machen die jüngste OMEGA Constellation sogar noch raffinierter und detailreicher.

Die überarbeiteten „Alpha“-Zeiger werden vom OMEGA Master Co-Axial Kaliber 8800 angetrieben, das über antimagnetische Eigenschaften verfügt und eine erweiterte Gangreserve von 55 Stunden bietet. Keine Frage: Die OMEGA Stilikone für den gut gekleideten Individualisten ist soeben noch ein bisschen eleganter geworden.

Text: David B.
Foto: OMEGA

 

Mehr Uhren von OMEGA gibt’s hier:

 

 

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top