Patek Philippe Twenty~4

Patek Philippe gibt an, die brandneue Twenty~4 Kollektion als den tagtäglichen Begleiter der modernen Frau geschaffen zu haben. Mit einem schlanken, aber komplexen Gehäuse, das durchaus beachtliche 36 mm Durchmesser misst und ausschließlich an einem dreigliedrigen Armband angeboten wird, ist die Twenty~4 zweifellos bereit für den täglichen Gebrauch.

 Patek-Philippe-Twenty4-Ladies-PP-
In ihrer opulentesten Inkarnation funkelt die Twenty~4 im Glanz von 3.238 Diamanten, die einzeln von Hand gesetzt wurden.

Die aus Edelstahl oder massivem 18-karätigem Roségold erhältliche Twenty~4 vereint die Vielseitigkeit eines Luxuszeitmessers am Metallband mit dem zeitlosen Reiz einer Patek Philippe

Ein klarer Fokus auf gute Ablesbarkeit, plus die Ergänzung eines Datumsfensters an der symmetrischen 6-Uhr-Position verstärken die Alltagstauglichkeit der neuen Twenty~4 noch, genau wie die Leuchtmasse auf Stunden- und Minutenzeigern und den aufgesetzten Indexen.

Patek Philippe Twenty~4
Praktisch, vielseitig und immer aktuell: Die Twenty~4 punktet in jeder Hinsicht.

Alle Varianten der Twenty~4 präsentieren sich mit einer abgeschrägten Lünette mit 160 lupenreinen Top Wesselton Diamanten — jeder einzeln von Hand gesetzt —, die das strukturierte Zifferblatt herrlich umrahmen. Ein subtiles Detail ihrer Konstruktion besteht darin, wie die Lünette in den ausgesparten Bereich zwischen den Bandanstößen fließt, als würden die Endglieder des Armbands bis zum Rand des Saphirglases auf der Vorderseite reichen.

Patek-Philippe-Twenty4-Ladies

Mehr Lesen: 

Für alle, die den unvergleichlichen Glanz von Diamanten lieben, ist die Spitzenreferenz der Twenty~4 Kollektion mit einer Gesamtzahl von 3.238 Diamanten in der außerordentlich seltenen Schneeflocken-Technik besetzt.

 

Text: David B.
Foto: Patek Philippe

Scroll To Top