Now Reading
Die Neue Tudor Pelagos FXD Taucheruhr – In Zusammenarbeit Mit Der Marine Nationale
English Deutsch Italiano Español

Die Neue Tudor Pelagos FXD Taucheruhr – In Zusammenarbeit Mit Der Marine Nationale

Tudors umfangreiche Geschichte als Ausrüster der Marine Nationale, der französischen Marine, hat gerade ihr neuestes Kapitel aufgeschlagen: die Tudor Pelagos FXD, ein leistungsfähiger Zeitmesser, der Spezialeinsatzkräfte und Uhrenliebhaber gleichermaßen beeindruckt.

Historische Kooperationen, militärische Elemente und einsatzerprobte Funktionalität sind ein bewährter, aber spannender Bestandteil einiger der begehrtesten Uhren, die je hergestellt wurden. Die gute Nachricht ist, dass man keine fünf- oder sechsstelligen Summen auf Auktionen ausgeben oder unermüdlich Anzeigen durchsuchen muss, um in den Genuss dieser Uhren zu kommen: Hin und wieder erscheint ein moderner Zeitmesser, der dieses Erbe fortführt – und wir könnten nicht begeisterter sein.

Die aus leichtem Titan gefertigte Tudor Pelagos-Kollektion ist die moderne Taucheruhr von Tudor – einer bei Fans beliebten Uhrenmanufaktur, die vor allem für ihre von der Tradition inspirierten Kollektionen wie Black Bay bekannt ist. Ganz frisch kommt ein überraschender Neuzugang zur Pelagos-Familie: Die Tudor Pelagos FXD weist zahlreiche wichtige Änderungen auf, die sowohl die Tragbarkeit als auch die Funktionalität des ursprünglichen Modells aufwerten.

Tudor Pelagos FXD
Die Pelagos FXD ist sowohl auf dem Wasser als auch an Land zu Hause.

Die Pelagos FXD wurde in Zusammenarbeit mit den Kampfschwimmern der französischen Marine, dem prestigeträchtigen Commando Hubert, entwickelt. Sie zeichnet sich vor allem durch eine feste Bandstegkonstruktion aus, d.h. die beiden Klötze (oder „Hörner“) des Gehäuses sind für immer mit einem robusten, nicht abnehmbaren Titansteg verbunden. Da das Gehäuse und die Bandanstöße aus einem einzigen Titanblock gefertigt sind, können nur spezielle, einteilige Armbänder angebracht werden. Damit soll ausgeschlossen werden, dass die Uhr aufgrund einer Fehlfunktion oder eines Bruchs der Federstege, die traditionell zur Befestigung der Armbänder am Gehäuse verwendet werden, verloren geht.

Die aus leichtem Titan gefertigte Tudor Pelagos-Kollektion ist die moderne Taucheruhr von Tudor.

Die Tudor Pelagos FXD lässt die Kooperation der Marke mit der Marine Nationale mit einer „FiXeD“-Stollenstruktur wieder aufleben.

Keine Sorge, Tudor legt gleich zwei verschiedene Armbänder mit in die Box. Die Marke ist sehr stolz auf ihre speziellen gewebten Armbänder, die sie vor 11 Jahren erstmals vorstellte: Die Tudor Pelagos FXD wird in Frankreich auf Jacquard-Webstühlen aus dem 19. Jahrhundert vom Unternehmen Julien Faure in der Region St-Etienne hergestellt und wird mit einem gewebten Armband, das aus einem 22 mm dicken, marineblauen Polyethylenband mit einem silbernen Mittelfaden, einer D-Schließe aus Titan und einem selbstklemmenden Verschlusssystem besteht, geliefert. Dazu gibt es ein einteiliges Kautschukarmband mit einem geprägten Motiv und einer Schließe, die zum Stil des marineblauen Zifferblatts passt.

Tudor Pelagos FXD
Sammler können sich freuen: Die berühmte M.N.-Bezeichnung kehrt wieder auf den Gehäuseboden einer Tudor-Uhr zurück.

Die Lünette ist „rückwärts“ nummeriert, um die Navigation unter Wasser zu ermöglichen, und genau wie die Zeiger und Stundenmarkierungen auf dem Zifferblatt leuchtet auch jede Abstufung der Lünette im Licht und sorgt so für ein beeindruckendes Lichtspiel!

Das 42 mm breite Gehäuse ist 12,75 mm dick – ziemlich schlank für eine Taucheruhr. Diese Maße in Kombination mit dem geringen Gewicht des Titans werden für einen hervorragenden Tragekomfort sorgen.

Tudor Pelagos FXD
Unter den Armbändern verbirgt sich der feste Bandsteg, der es ermöglicht, ausschließlich einteilige Armbänder zu tragen.

Angetrieben vom Manufakturkaliber Tudor MT5602 mit einer Gangreserve von 70 Stunden und einer COSC-Zertifizierung für Chronometergenauigkeit ist die Tudor Pelagos FXD bereit für den Einsatz – drinnen wie draußen!

Der Preis der Tudor Pelagos FXD beträgt 3620€. Weitere Informationen unter tudorwatch.com.

 

Weitere spannende Artikel:

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top