Now Reading
7 Luxus Fitness Brands mit neuen Ansätzen für individuelles Heimtraining
English Deutsch Italiano Español

7 Luxus Fitness Brands mit neuen Ansätzen für individuelles Heimtraining

Dass wir unser Zuhause vorübergehend in ein kleines Fitnessstudio verwandeln, gab es schon lange vor 2020. Aber aus uns bekannten Gründen sind wir jetzt alle ein wenig erfahrener darin.

Umso mehr bleibt die Frage, warum unsere Trainings- und Sportgeräte so aussehen als wären sie unschöne Überbleibsel der 80er Jahre? Seit wann sind radioaktive Farbpaletten, synthetische Materialien (und Gerüche) sowie unansehnliche, amorphe Formen die Norm? 

Ihr lautes Design steht im Widerspruch zu einem Moment, in dem man sich eigentlich nur auf das Wesentliche konzentrieren möchte.

Doch zum Glück ändert sich das gerade. Mit dem neuen Jahr hält auch eine neue Ästhetik Einzug, und diese Marken helfen dabei, sie zu definieren. 

Durch einen Produktansatz mit minimalistischer Linienführung, unter Verwendung hochwertiger, industrieller und natürlicher Materialien und einer Betonung auf Handwerkskunst wird der Bereich Home Fitness auf ein vollkommen neues Niveau gehoben. Ein Niveau, von dem man kaum geahnt hat, dass es überhaupt möglich sei. Formvollendete Begleiter, die uns dabei unterstützen, unsere Körper neu zu modellieren. Schließlich geht es hier um Schönheit, warum also nicht auch um schöne Fitnessgeräte? 

 

Home Sport Equipment - Kenko
Foto: Kenkō

Kenkō – Set B Walnuss

Die Berliner Firma Kenkō stellt in ihrer Werkstatt im Süden der Stadt, entlang der grünen Grenze zwischen Berlin und Brandenburg, schöne Fitnessprodukte für Zuhause her, um diese dann in ihrem brandneuen, minimalistischen Designstudio im Berliner Galerienviertel auszustellen und zu verkaufen. Die Marke setzt auf eine Rückbesinnung auf die natürliche Form und verwendet Materialien wie Walnuss- oder Ahornholz, neben Kork und poliertem Edelstahl in geometrischen Formen. Zwischen einzelnen Sportgeräten bis hin zu größeren Sets ist unser Favorit das Set B in Walnuss. Das Set B umfasst das 1kg-Hantelset, ein Sortiment an Expandern, Liegestützgeräte aus Ahornholz und die Kenkō-Massagebälle aus Kork und Stahl (die für eine besonders wohltuende Erholung nach dem Training mit warmem Wasser gefüllt werden können) – gelagert wird alles in einer stilvollen Box aus Ahornholz, welche sich formschön in jeden Raum einfügt.

Instagram

vaha mirror
Foto: VAHA

VAHA – Fitness Spiegel

Der VAHA Fitness Spiegel ist vielleicht das futuristischste Gerät in unserer Auswahl: Ein fast lebensgroßer, virtueller Trainer, der mit künstlicher Intelligenz jedes Workout verbessert. Mit über 200 Übungen, von HIIT bis Yoga, entwickelt von High-End-Personal-Trainern wie Nikeata Thompson, Natalie Ismail oder Michael Byrne, beamt sich der virtuelle Trainer über den Spiegel wie ein Hologramm in jeden Trainingsbereich und gibt während des Trainings sofortiges Feedback und Ermutigung zu den einzelnen Bewegungsabläufen. 

Wer jedoch das Persönliche dem Virtuellen vorzieht, dem bietet VAHA die Möglichkeit, einstündige Privatkurse mit Trainern zu buchen. Natürlich können alle gängigen Apps und Services, von YouTube bis Spotify, unkompliziert eingebunden werden, um jedes Workout zu bereichern oder sogar das VAHA selbst zu verändern. 

Die Zukunft ist jetzt und sie schaut uns direkt an.

Instagram

Home Sport Equipment - Armani
Foto: Armani

Armani – Pump & Plage Kollektion

Das Haus Giorgio Armani benötigt keine Einführung, doch der Vorstoß der Marke in die Welt der Heimfitness und luxuriösen Sportgeräte ist umso erwähnenswerter. Als Teil der Armani/Casa 2020-Kollektion beinhaltet ihre Made-in-Italy-Luxusauswahl PUMP ein Paar 1-kg-Hanteln, ein Springseil mit verstellbarer Länge, welches in einer GA-Monogramm-Tragetasche geliefert wird, und schließlich eine 190 cm lange Yogamatte aus schwarzem, rutschfesten, gummiertem Stoff. Edel transportierbar in Kunstleder mit Gurt und Metallschnallen. 

PLAGE sind Armani/Casa's Artikel für draußen (und vielleicht für die wärmeren Monate). Erhältlich mit einem Tischtennisschläger aus Holz und einem Ball, beides in einer Öko-Leder-Verpackung, oder mit einem Paar Strandtennisschläger im Netzbeutel.

Instagram

Home Sport Equipment - NOHrD
Foto: NOHrD

NOHrD Sprintbok

Eine weitere deutsche Marke, die sich auf Sportgeräte aus natürlichen Materialien spezialisiert hat, ist NOHrD. Wie nicht anders zu erwarten, sind die Produkte von NOHrD, deren Sitz in Norddeutschland ist und damit die Idee für den Firmennamen gab, umweltbewusst – angefangen bei deutschem und amerikanischem Holz, nachhaltig gewonnen, bis hin zu regionalem Leder, welches mit natürlich pflanzlichen Gerbmethoden bearbeitet wird. 

Mit Produkten aus den Bereichen Kraft, Kardio, Koordination sowie einer eleganten All-in-One-Wandlösung ist unser persönliches Highlight das gebogene, manuelle Laufband – der Sprintbok. Der Neuling in ihrer Produktpalette ist nicht nur durch seine Materialien einzigartig – Holzlatten und Metallkugellager in einem eleganten Holzrahmen nach Wahl. Auch das Laufniveau wird komplett vom Läufer selbst bestimmt. Keine Programme, keine Drähte, keine Elektrizität. Die Energie, die man beim Laufen aufwendet, korreliert direkt mit der Reaktion der Maschine, was zu einem 30 % höheren Kalorienverbrauch führt. Ein zusätzlicher Bonus ist die Tatsache, dass der Sprintbok, dank seines einfachen und eleganten Designs, komplett wartungsfrei ist – kein Ölen, kein Fetten oder Nachspannen des Riemens sind erforderlich.

Instagram

Ulysse Martel Dumbell
Ulysse Martel | Foto: Raphaëlle Mueller

Ulysse Martel — Olympia Kurzhantel

Ulysse Martel, Inhaber und Designer der gleichnamigen kreativen Beratungsagentur mit Sitz in der Schweiz, ist gemeinsam mit der Architektin Candice Joyce Blanc verantwortlich für das Design ihrer futuristisch, schimmernden Fitnessgegenstände. Die Hantel bildet zusammen mit einem Satz Liegestützstangen und einer Zweihandhantel ein Hanteltrio in der Olympia-Kollektion von Martel und Blanc. Der Entstehungsprozess für die Geräte entspringt dem Streben nach körperlicher Perfektion vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und der menschlichen Genetik, die, so die Designer, das Streben nach körperlicher Perfektion so oder so bald „überflüssig“ machen werden. Eine Ansicht, die man sicher kontrovers diskutieren könnte, unstrittig bleibt aber die Schönheit der Produkte selbst.

Architektonisch in ihrer Linienführung und aus perlmuttartig lackiertem Stahl gefertigt, welcher an Autotuning um die frühen Zweitausender Jahre erinnert, „werden diese Hanteln in ihrem Ruhezustand zu echten Skulpturen”, so Martel. Als Gewinner des German Design Awards 2020 ist das komplett in der Schweiz realisierte Projekt bisher nur in der Nov Gallery in Genf erhältlich. Bleibt nur zu hoffen, dass sie bald auch in größerer Stückzahl produziert werden…

Instagram

Home Sport Equipment - Ciclotte
Foto: Ciclotte

Ciclotte – Fahrrad Teckell

Die Franzosen mögen das Radfahren zu einem Sport gemacht haben, aber die Italiener haben diesen Sport schön gemacht. Zumindest ist das die Meinung derjenigen, die ihre Touren auf der zweitberühmtesten Rennradstrecke der Welt, der Giro d‘Italia, absolviert haben.

So ist es nicht verwunderlich, dass sich eine italienische Firma genau diesem Thema im Bereich Indoor-Cycling widmet. Das Ergometer Teckell von Ciclotte (eigentlich die gesamte Produktpalette von Ciclotte) ist vielleicht das schönste Indoor-Cycling-Gerät, das je von Menschenhand geschaffen wurde. Inspiriert vom Ciclò Monocycle, welches im italienischen Design-Museum in Mailand ausgestellt ist, zeichnet sich das Design im Kern durch einen großen Kreis, der den Korpus markiert, und zwei Carbon-Lenkerstifte aus. Das Teckell geht jedoch noch einen Schritt weiter und verwendet für den Korpus transparentes, verstärktes Kristall. Das magnetische Getriebe sorgt für eine originalgetreue Reproduktion des Rennradgefühls auf der Straße, während eine spezielle App Geschwindigkeits- und Entfernungsmessungen liefert und eine vollständige Integration mit Smartphone und Tablet ermöglicht.

Instagram

Home Sport Equipment - maxwall
Foto: maxwall

maxwall – Klassische Sprossenwand

Der Name ist Programm. Eine klassische Sprossenwand, bei deren Design sowohl Schönheit als auch Zweckmäßigkeit im Vordergrund stehen. „Ich habe mein Wissen als Designer und Personal Trainer in die Entwicklung der maxwall einfließen lassen”, sagt Max Kant, Geschäftsführer und Designer der maxwall Sprossenwand, mit Firmensitz im Prenzlauer Berg in Berlin. Das Kernprodukt ist aus Buchenholz gefertigt, hell oder dunkel geölt, mit poliertem Stahl- oder Messingbeschlägen. Außerdem können auch eine Bank, Dipbars und Griffsets hinzufügt werden, um jedes Training optimal zu verbessern. Eine unentbehrliche, unaufdringliche und zugleich elegante Ergänzung für jeden Trainingsraum und jedes Zuhause.

 

Weitere spannende Artikel:

 

Worte: Jack Drummond

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top