fbpx
Now Reading
Vacheron Constantin Overseas Tourbillon
English Deutsch Italiano Español

Vacheron Constantin Overseas Tourbillon

Vacheron Constantin Overseas Tourbillon Watch

Beim neuesten uhrmacherischem Meisterwerk von Vacheron Constantin lohnt es sich, genauer hinzusehen.

Mit seinem Gehäuse aus 18-Karat Roségold und dem lackierten Zifferblatt in Königsblau bietet das Overseas Tourbillon von Vacheron Constantin einen atemberaubenden Anblick und präsentiert sich unverkennbar als Vertreter höchster Uhrmacherkunst. Damit tauscht das Overseas Tourbillon nun nach 2 Jahren seinen bislang sportlichen Edelstahl-Look gegen ein kostbares 18-karätiges Roségoldkleid ein.

Die gesamte Overseas-Linie wurde erst vor wenigen Jahren komplett überarbeitet und erhielt in diesem Zuge ein schlankeres Gehäuse, in welches das Markenzeichen der Manufaktur – das vom Malteserkreuz inspirierte Armband – harmonischer integriert ist, und: ein raffiniertes Schnellwechselsystem für Armbänder, mit dem man passend zu jeder Gelegenheit zwischen einem massiven Goldarmband und einem Kautschukarmband wechseln kann.

Vacheron Constantin Overseas Tourbillons
Die unnachahmliche Kombination aus markantem, sportlichem Design und der mikroskopisch kleinen Welt mechanischer Perfektion macht den Reiz des Vacheron Constantin Overseas Tourbillons aus.

Durch eine Öffnung des Zifferblatts auf 6-Uhr kann man einen Blick auf das Kaliber 2160 und das aufwendig per Hand finissierte Tourbillon erhaschen. Das mechanische Werk ist gerade einmal 5,65 Millimeter hoch und besteht aus insgesamt 188 Einzelteilen – jedes einzelne davon wurde auf höchstem Niveau bearbeitet. Im Bereich der hohen Uhrmacherkunst umfasst das vor allem die aufwendige Oberflächenbearbeitung der einzelnen Komponenten, etwa durch das Aufbringen einer kreisförmigen sogenannten Perlage oder dem unverkennbaren Genfer Streifenschliff auf den großen Platinen. Auch das Bürsten der Räder gehört dazu, genau wie natürlich das Anglieren und Polieren der Kanten von Platinen und Brücken. Selbst die Schraubenköpfe und ihre Senkungen sind bei diesem Meisterwerk poliert und stehen beispielhaft für das Streben nach Perfektion, das hier deutlich wird.

Overseas Tourbillon Pink Gold
Jedes der 188 Bauteile des Kalibers 2160 im Inneren der Vacheron Constantin Overseas Tourbillon wurde gemäß höchster Standards im Bereich der Uhrmacherkunst gefertigt und mit größter Sorgfalt veredelt.

Und genau das macht den Reiz des Vacheron Constantin Overseas Tourbillon aus: die unnachahmliche Kombination aus markantem, sportlichem Design und der mikroskopisch kleinen Welt mechanischer Perfektion. Dieser Kontrast zwischen komplexem Innenleben und dem zeitlosen Äußeren bleibt einfach faszinierend und ist definitiv einer der Gründe dafür, weshalb die Overseas einen besonderen Platz im Herzen von Uhrensammlern auf der ganzen Welt einnimmt.

Der Preis der Uhr ist nur auf Anfrage erhältlich. Mehr über diesen schönen Zeitmesser auf vacheron-constantin.com.

 

Weitere spannende Artikel:

 

Worte: David B

Fotos: Vacheron Constantin

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top