Now Reading
Egal Ob Geschüttelt Oder Gerührt – Wir Nehmen Einen Vodka Martini
English Deutsch Italiano Español

Egal Ob Geschüttelt Oder Gerührt – Wir Nehmen Einen Vodka Martini

Wir alle kennen den berüchtigten Satz „geschüttelt, nicht gerührt”. Er ist synonym für 007s Vodka-Martini-Bestellung. Aber wie viel weißt du eigentlich über die Geschichte dieses klassischen Getränks? Der Vodka Martini ist nämlich schon seit über einem Jahrhundert ein beliebtes Getränk. Woher stammt er aber eigentlich? Und wie sieht sein Originalrezept aus? In diesem Artikel decken wir all das auf und geben dir sogar ein paar Abwandlungen des Originalrezepts zum Ausprobieren.

vodka martini
Der klassische Vodka Martini

Die Geschichte des Vodka Martini

Ein legendäres Getränk erkennt man daran, dass es die Zeit des Alkoholverbots in den USA überdauert hat und später dann zu einem der berühmtesten Getränke der Geschichte wurde. Ursprünglich wurde die Marguerite, wie sie damals hieß, in den 1890er Jahren kreiert und in dem Buch „Stuarts Fancy Drinks and How to Mix Them“ beschrieben. Das Rezept lautete damals wie folgt: Plymouth Dry Gin und trockener Wermut in einem Verhältnis von 2:1 mit einem Spritzer Orangenbitter als Zugabe. 

Nachdem das Alkoholverbot aufgehoben war, bevorzugten die Amerikaner zunächst leichtere Spirituosen und Vodka wurde immer beliebter. Es dauerte nicht lange, bis ein Barkeeper den Gin in einem Martini gegen Vodka austauschte. Damit begann der Trend zu Vodka Martinis. Die Verbindung zwischen einem Martini und James Bond wurde erst 1953 hergestellt, als der erste Bond-Roman veröffentlicht wurde. Seitdem ist es zu einem bekannten Schlagwort Bonds geworden, das in fast jedem Film zu hören ist: Geschüttelt, nicht gerührt. Mit einem Repräsentanten wie 007 höchstpersönlich ist es kein Wunder, dass dem Vodka Martini ein gewisser Hauch von Männlichkeit anhaftet. 

 

Vodka Martini Rezepte

Der klassische Vodka Martini

Das Original Vodka Martini-Rezept 

Zutaten:

  • 60 ml Vodka
  • 1 Esslöffel trockenen Wermut und Eis.

Zum Garnieren benötigst du eine Olive auf einem Cocktailspieß oder eine Zitronenschale. 

So bereitest du deinen Vodka Martini zu: Nimm einen Cocktailshaker, fülle ihn mit etwas Eis und lass ihn eine Minute lang stehen, um den Shaker abzukühlen. Dann gibst du den Vodka und den trockenen Wermut hinzu und schüttelst ihn gut durch (alternativ kannst du auch einen Rührstab verwenden, um die beiden Zutaten miteinander zu verrühren). Gieße den Drink in ein gekühltes Martiniglas ab. Zum Garnieren gibst du entweder eine Olive (auf einem Cocktailspieß) in das Getränk oder reibst die Zitronenschale vorsichtig ab (um die Öle freizusetzen), bevor du sie in das Getränk gibst.

 

Das Dirty Martini-Rezept

Zutaten:

  • 60 ml Gin
  • 1 Esslöffel trockenen Wermut
  • Oliven (plus einen Teelöffel der Salzlake)
  • und Eis. 

So bereitest du deinen Dirty Martini zu: Gib etwas Eis, Gin, Wermut und Olivenlake in ein Glas oder einen Cocktailshaker. Rühre einige Male um, damit sich die Zutaten gleichmäßig verteilen. Warte, bis das Getränk eiskalt ist und serviere es mit Oliven in einem Martiniglas. 

 

Das Limoncello Martini-Rezept

Zutaten:

  • 60 ml Vodka
  • 30 ml Limoncello
  • 1 Esslöffel Triple Sec
  • 10 ml Zitronensaft
  • und Eis. 

So bereitest du deinen Limoncello Martini zu: Gib dein Eis in einen Shaker und füge alle restlichen Zutaten hinzu. Schüttle den Cocktailmixer, bis die Außenseite sichtbar abgekühlt ist. Seih das Getränk in ein gekühltes Glas ab und genieße es. 

Dank dieser Rezepte kann jetzt nicht nur James Bond mit seiner Getränkebestellung angeben, sondern auch du! Denke daran, deinen Vodka Martini immer gekühlt zu trinken, denn so schmeckt der am besten. Prost!

 

Weitere spannende Artikel:

Wir verwenden teilweise Affiliate-Links in unseren Inhalten. Dies kostet dich nichts, hilft uns jedoch, die Kosten unserer Produktion auszugleichen. Unsere Bewertungen und Tests sind dadurch nicht beeinflusst. Wir halten die Dinge fair und ausgewogen, damit du die beste Wahl für dich treffen kannst.

© 2020 NOBLE&STYLE Media GmbH. All Rights Reserved.

Scroll To Top